Schurrenmagnet MS-MC

Schurrenmagnet MS-MC

Schurrenmagnet MS-MX ist ein idealer Magnetabscheider für schräge Rohrleitungssysteme, denn da der Einsatz von anderen magnetischen Magnetabscheidern schwierig oder sogar unmöglich wäre. Um optimale Separationsergebnisse und Fließfähigkeit des Produktes zu beachten, darf der Winkel der Rinne von der Vertikale nicht mehr als 45° betragen.

Magnete für Rutschen sind in mehreren Ausführungen mit unterschiedlichen Magnetkräften erhältlich (Ferritmagnete, schwächere Neodym N35 Magnete, stärkere Neodym N52 Magnete) und als schwere und leichte Variante, um die beste Anpassung an die individuellen Kundenanforderungen zu gewährleisten.

Aufbau des Schurrenmagnets

Schurrenmagnete der Marke SOLLAU verfügen über eine Deckplatte, von welcher die aufgefangenen ferromagnetischen Verunreinigungen sehr leicht zu entfernen sind. Die magnetische Tür wird manuell geöffnet, die Magnetplatte von der Deckplatte weggeschoben und die auf der Deckplatte aufgefangenen FE-Verunreinigungen fallen spontan ab. Dieser spezielle Magnetabscheider ist auf der Innenseite der Deckplatte (die im direkten Kontakt mit dem zu reinigenden Material steht) mit einer speziellen Vorsprung versehen, die für maximale Effizienz der Abscheidung sorgt und gleichzeitig verhindert, dass das strömende Material die aufgefangenen ferromagnetischen Verunreinigungen  mitreißt (und auf diese Weise das schon gereinigte Material wieder verunreinigt).

In welchen Branchen werden Schurrenmagnet eingesetzt?

Der Schurrenmagnet findet Einsatz vor allem  in Lebensmittel-, Futtermittel-, Pharma-, Chemie- und Keramikindustrie.

An welche Rohrleitung wird der Abscheider angeschlossen?

Der Magnetsabscheider MS ist erhältlich entweder in Ausführung mit Gehäuse (d.h. mit einem Teil der Rohrleitung und Flanschen zur Anbringung an die bestehenden kundenseitigen Rohrleitungen) oder in Ausführung ohne Gehäuse (dem Kunden wird lediglich der Schurrenmagnet geliefert, der vom Kunden selbst in sein Rohrleitungssystem eingebaut wird).

MS-MC F

Die Ferrit-Variante wird zum Abscheiden aus niedrigem Materialstrom  von größeren ferromagnetischen Verunreinigungen eingesetzt (wie z.B. Schrauben, Nieten, Nägel, Beilagscheiben), die die anschließenden Verarbeitungsanlagen beschädigen könnten.

DETAIL 1 fuga facilis vel consectetur quos sapiente deleniti eveniet dolores tempore eos deserunt officia quis ab? Excepturi vero tempore minus beatae voluptatem!

MS-MC N

Die Neodym-Varianten sind sehr stark und dienen zum Abscheiden von feinen ferromagnetischen Verunreinigungen (z.B. Metallspäne, Leitungsabrieb, Edelstahlpartikel usw.) auch aus höheren Materialschichten (Neodym-Ausführung kann auch Partikel ab 60 Mikrometer abscheiden sowie - selbstverständlich - auch größere ferromagnetische Verunreinigungen).

ProduktEingangs-/ Ausgangsgröße (mm)Datenblatt (CZ)
MS-MC 250 N 250 x 250

PDF anzeigen

MS-MC 300 N 300 x 350

PDF anzeigen

MS-MC 350 N 350 x 350

PDF anzeigen

MS-MC 400 N 400 x 350

PDF anzeigen

MS-MC 450 N 450 x 350

PDF anzeigen

MS-MC 500 N 500 x 350

PDF anzeigen

MS-MC 600 N 600 x 350

PDF anzeigen