Platten-Spreizmagnet MC

Platten-Spreizmagnet MC

Der MC Sollau-Platten-Spreizmagnet ist standardmäßig mit starken Ferritmagneten ausgestattet und dient zu leichter Entnahme von gestapelten Blechen (auf besonderen Wunsch kann man den Spreizmagnet auch mit extrem leistungsfähigen Neodym-Magneten geliefert werden.)

Die Grundkomponente, aus denen der Platten-Spreizmagnet zusammengesetzt wird, sind der magnetische Block in nichtrostender Ummantelung und die Tragkonsole (für Befestigung des magnetischen Blocks; sie kann ein Bestandteil der Lieferung sein).

Wie funktionieren Platten-Spreizmagnete?

Standardmäßige Spreizmagnete sind für ferromagnetische Bleche mit einer Dicke bis 3 mm und für die Blechstapel von maximaler Höhe bis 530 mm bestimmt. Um den richtigen Typ (und Menge) von nötigen magnetischen Spreizmagneten auszuwählen, sind die Größe und Dicke von einzelnen ferromagnetischen Blechen, die Höhe des Stapels und auch der Oberflächenzustand zu definieren (d. h., ob die Bleche trocken, geölt, feucht, rostig usw. sind), weil sämtliche diese Parameter die Verwendung der Spreizmagnete beeinflussen.

Deshalb der Klient, der z. B. mit trockenen Blechen mit einer Dicke von 1 mm, mit den Abmessungen von 900 x 600 mm und der Stapelhöhe von 50 mm arbeitet, braucht einen diametral unterschiedlichen Platten-Spreizmagnet als der Klient, der mit geölten Blechen mit einer Dicke von 2,5 mm, mit 2000 x 1000 mm Größe und der Stapelhöhe von 500 mm arbeitet (derweil im ersten Fall zur Spreizung nur ein Stück des schwächsten MC-F80 Spreizmagnetmodels genügt, im zweiten Fall sind gleichzeitig einige Spreizmagnete des stärksten MC-F530 Typs anzuwenden).

Vorteile von permanenten MC Sollau-Spreizmagneten

  • Das von den Spreizmagneten generierte magnetische Feld ist stark, stabil und gleich bleibend für lange Jahre,
  • kleine Abmessungen und niedriges Gewicht,
  • im Vergleich mit anderen Systemen für Vereinzelung der Stahlblech-Stapel (z. B. mithilfe von Druckluft usw.) ist die Spreizung mit Hilfe der Spreizmagnete wesentlich billiger,
  • entfällt ein mühsames mechanisches Entstapeln von Blechen, die mit einer Öl- oder Glanzmittelschicht usw. zusammengeklebt sind; und auch das Risiko der Beschädigung der Blechoberfläche bei deren automatischer Entnahme und Verarbeitung wird dadurch reduziert,
  • außergewöhnliche Konstruktionslösung ermöglicht Verwendung nur einer primären Konsole für Befestigung bis vier verschiedener Type von magnetischen Blocks der Spreizmagnete (i.a.W. , soweit der Klient sich schon ein Fundament des SOLLAU-Spreizmagnets gekauft hat, dann braucht er nicht bei eventuellem Bedarf eines Spreizmagnets mit anderer Kraft wieder eine Konsole anzuschaffen; er kauft nur einen weiteren magnetischen Block, der auf die Konsole mithilfe von Schrauben befestigt wird),
  • magnetische Blocks können auch selbstständig ohne des Spreizmagnetfundaments angewendet werden (dennoch mit der Konsole ist die Verwendung des Spreizmagnets vielmehr einfacher).

In welchen Branchen werden Platten-Spreizmagnete eingesetzt?

Die Platten-Spreizmagnete finden einen umfangreichen Einsatz in der Maschinen-, Stahl- und auch in der Autoindustrie; sie sind ein unentbehrlicher Hilfsprodukt für die Verkäufer und die Vertriebsfirmen des Hüttenmaterials usw.

Wie werden die Platten-Spreizmagnete verwendet?

Die Anwendung des Spreizmagnets ist sehr einfach; der Platten-Spreizmagnet wird nur zum Blechstapel einfach angelegt und eine fächerartige Aufspreizung entsteht, d. h., starkes magnetisches Feld entstapelt einzelne Blechplatten voneinander (die Platten können nachfolgend schnell, bedienungsfreundlich und hauptsächlich sicher zu weiterer Verarbeitung ohne Verwendung von Werkzeug abgenommen werden, weil nach Abnahme des oberen Blechs der darunter liegende Blech automatisch nach oben verschoben wird).

MC-F

Platten-Spreizmagnet ist standardmäßig mit starken Ferritmagneten ausgestattet und dient zu leichter Entnahme von gestapelten Blechen (auf besonderen Wunsch kann man den Spreizmagnet auch mit extrem leistungsfähigen Neodym-Magneten geliefert werden.)

ProduktMax . Höhe des Blechstapels (mm)Max . Blechdicke (mm)Datenblatt (CZ)
MC-F 80 80 3
MC-F 130 130 3
MC-F 230 230 3
MC-F 330 330 3
MC-F 430 430 3
MC-F 530 530 3



Produkt
Kodeangabe
H (mm)X (mm)Y (mm)Z (mm)Anschluss-schrauben
Konzola 01 K01 170 110 160 40 M8
Konzola 02 K02 280 110 200 50 M8

Max. Höhe des Blechstapels (mm)A (mm)B (mm)C (mm)Anschluss-konsoleMax. Blechdicke (mm)Empfohlener Konsolentyp
MC-F80 80 110 115 42 2x závit M8 3 K01
MC-F130 130 160 115 42 4x závit M8 3 K01
MC-F230 230 260 115 42 4x závit M8 3 K01
MC-F330 330 360 115 42 4x závit M8 3 K01 / K02
MC-F430 430 460 115 42 4x závit M8 3 K02
MC-F530 530 560 115 42 4x závit M8 3 K02