Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren, Präferenzen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Sie geben Ihr Einverständnis, indem Sie auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klicken.

Einstellungen Ich stimme zu

Sie können die Einwilligung jederzeit verweigern.

Vorteile des Magnetabscheiders MSP-S

  • 5 Jahre Garantie
  • Niedriges Gewicht = leichte Manipulation
  • Neodym-Magnete mit Induktion bis 13 500 G
  • Kostengünstige Variante (attraktives Preis-Leistung-Verhältnis)
  • Standard-Ausführung für Druck 10 bar
  • Abfangen von Fe-Partikeln ab 1 Mikron
  • Schnelle und einfache Reinigung
  • Möglichkeit, die Magnetstäbe auszutauschen
  • Doppelmantelschutz der Magnete

Durchfluss-Magnetabscheider für Rohrleitungen MSP-S

Funktionieren des Magnetabscheiders MSP-S im Allgemeinen

Magnetabscheider für Druckleitungen und Sauglanzen sind zur Trennung ferromagnetischer Partikel aus flüssigen Stoffen geeignet, die mittels Rohrleitungssystemen gefördert werden. Der Durchfluss-Magnetabscheider wird zum schnellen und einfachen Anschluss mit Flanschen geliefert (Standardanschluss oder kundenspezifischer Flansch). Konstruiert wurde er für den Druck 6 - 10 bar (je nach dem Rohrdurchmesser) – bei Bedarf können wir auch einen Magnetabscheider für höheren Druck fertigen.

Ein großer Vorteil des Magnetabscheiders ist sein geringes Gewicht und die daraus resultierende einfache Handhabung und Reinigung. Dank seines günstigen Preises handelt es sich um den am meisten angewendeten, also um einen universellen Magnetfilter, der zur Separation ferromagnetischer Verunreinigungen aus flüssigen Stoffen geeignet ist, die mittels Rohrleitung gefördert werden.

Dieser Magnetfilter für Rohrleitungen wird auch zur Separation von Metallpartikeln aus Flüssigkeiten (wie etwa Schokolade, Limonade, Emulsion, Schneidöl oder Glasur) eingesetzt.

Im Magnetfilter werden sehr starke Neodym-Magnete verwendet, dadurch kann der Magnetabscheider ferromagnetische Verunreinigungen ab 1 µ abfangen! In der Standardausführung wird der Magnetabscheider mit Magneten bestückt, die eine Induktion von 9 500 G haben, als Option bieten wir die Variante mit einer Induktion von 13 500 G an. Sollte es zur Beschädigung des Magnetsystems kommen, kann der beschädigte Magnetstab problemlos durch das Bedienpersonal ausgetauscht werden.

SOLLAU 5 Jahre GarantieSOLLAU 5 Jahre Garantie

Wir können für die Qualität unserer Magnetabscheider bürgen und geben deshalb 5 Jahre Garantie darauf! Auf unsere Magnetabscheider ist Verlass! Wir sind Spezialist im Bereich der Magnetabscheidung.

Vorteile bei Nutzung des Magnetabscheiders

  • Material ohne ferromagnetische Beimengungen
  • Schnelle Amortisation
  • Einfache Installierung und Bedienung = hohe Bereitschaft, den Magnetabscheider zu benutzen

Durchfluss-Magnetabscheider wird standardmäßig in Anschlussdurchschnitten von 80 bis 200 mm hergestellt, wir können die Anschlussparameter sowie den Anschlusstyp (Flansche, Schraubverbindungen, spezielle Anschlüsse) Ihren Bedürfnissen und Wünschen allerdings anpassen. 

Wir sind Hersteller von diesen Magnetfiltern. Wir garantieren perfekte technische Ausführung sowie einen günstigen Preis.

Kundenbetreuung

Wir betreuen Ihr Projekt von Anfang bis Ende. Bei uns endet es nicht mit einer Bestellung. Wir gewähren Ihnen volle Kundenunterstützung während der gesamten Nutzungsdauer des Separators.

1.
Vorortbesichtigung

2.
Lösungsvorschlag

3.
Produktion nach Maß

4.
Installation

5.
Inbetriebnahme

6.
Autorisierter Service

Durchfluss-Magnetabscheider für Zisternen besteht aus folgenden Teilen:

  1. magnetische Komponente
    • magnetischer Kern
    • Schutzmantel aus Edelstahl
  2. Körper des Magnetabscheiders

Der magnetische Kern besteht aus Magnetstäben, die im Schutzmantel aus Edelstahl platziert sind, um besser geschützt zu werden. Dank des Systems "Rohr im Rohr" werden die Magnetstäbe geschützt und ihre Lebensdauer wird somit deutlich verlängert. Ferner wird das Risiko vermindert, dass ein Teil des Magnets sich ablöst oder vernickelt wird und dass auf diese Weise das separierte Material kontaminiert wird.

Die magnetische Komponente ist mit Magnetstäben bestückt, die aus den stärksten Neodym-Magneten bestehen. Die Magnetstäbe bilden ein hoch entwickeltes Labyrinth, so dass das separierte Medium beim Umpumpen aus der Zisterne mit mehreren Magnetstäben in Kontakt gerät. Mithilfe dieses Durchflusslabyrinths sowie der starken Neodym-Magnete wird die maximale Effektivität des Magnetabscheiders sichergestellt – wir können ferromagnetische Verunreinigungen sogar ab 1 µ abfangen!

Die Fixierung der magnetischen Komponenten im Gehäuse des Magnetabscheiders erfolgt mit Hilfe eines Schnellverschlusses. Die Reinigung des Magnetabscheiders ist deshalb sehr schnell und einfach.

Der Magnetabscheider ist mit einem Magnetrohrschloss versehen, um das ungewollte Öffnen des Magnetabscheiders zu verhindern. Dies wird oft von Auditoren verlangt, um die Prozesssicherheit zu garantieren.

Wie wird der Magnetabscheider gereinigt?

Beim Durchströmen der Mediums werden die ferromagnetischen Partikel an den Magnetstäben aufgefangen.

Die Reinigung des Magnetabscheiders ist sehr einfach und zeitsparend. Sie besteht aus folgenden Schritten:

  1. Lockerung des Schnellverschlusses
  2. Die magnetische Komponente wird aus dem Körper des Abscheiders herausgezogen
  3. Der magnetische Kern wird aus dem Edelstahl-Schutzmantel herausgenommen (die Metalle fallen ab)
  4. Neue Komplettierung

Austauschen der MagnetstäbeAustauschen der Magnetstäbe

Der Magnetabscheider wird so konstruiert, dass die Magnetstäbe im magnetischen Kern problemlos ausgetauscht werden können (wenn sie etwa infolge der unsachgemäßen Manipulation beschädigt wurden). Der Austausch ist wirklich einfach – es genügt, eine Schraube zu lockern und den Stab auszutauschen. Ein Serviceeingriff von Seiten des Herstellers wird also nicht benötigt.

Dieser Magnetabscheider ist mit drei Oberflächenbehandlungen erhältlich:

  • Sandstrahlen (Ra 1,6 µm)
  • Innenpolieren (Ra 0,14 µm)
  • vollpolierte Ausführung (Ra 0,14 µm)

MSP-S OCTOPUS

Magnetabscheider für Saug- und Druckförderleitungen MSP-S OCTOPUS

  • niedriges Gewicht = leicht manipulierbar? Was ist damit gemeint?
  • 9 500 G am Kontakt mit dem zu separierenden Medium
  • Optionsvariante – 13 500 G
  • Druckfest bis 10 bar
  • Hohe Abreißkraft
  • Integriertes Magnetrohrschloss

Der Magnetabscheider für Saug- und Druckförderleitungen ist einfach zu installieren, pflegen und reinigen, das robuste Design bietet langfristige und dauerhafte Lösung für Separations- und Sortierprobleme.

ProduktEingangs-/ Ausgangsdurchmesser (mm)Datenblatt
MSP-S 50 N OCTOPUS 50 PDF anzeigen
MSP-S 65 N OCTOPUS 66 PDF anzeigen
MSP-S 80 N OCTOPUS 80 PDF anzeigen
MSP-S 100 N OCTOPUS 100 PDF anzeigen
MSP-S 125 N OCTOPUS 125 PDF anzeigen
MSP-S 150 N OCTOPUS 150 PDF anzeigen
MSP-S 200 N OCTOPUS 200 PDF anzeigen

Magnetabscheider auf Lager

Einige unserer Produkte aus dieser Modellreihe sind sofort lieferbar. Unser Angebot von Magnetabscheidern auf Lager erweitern wir kontinuierlich, damit wir sie bei Bedarf umgehend liefern können. Über die aktuelle Lieferbarkeit informieren Sie sich bitte bei unserer Verkaufsabteilung.

MSP-VT CRAB

Durchfluss-Magnetabscheider für Rohrleitungen MSP-VT CRAB mit Führungsschienen

  • Einfache und sichere Reinigung des Magnetsystemes
  • Integrierte Verriegelung mittels Rohrschloß
  • Widerstandsfähige (einwandige- oder doppelwandige) Edelstahlausführung
  • Druckfest bis 6 bar
  • 13 500 Gauss am Magnetkern und bis zu 9 500 Gauss an der Manteloberfläche

Dieser Typ des Magnetabscheiders wurde für die Anwendung in vertikalen Rohrleitungen mit größeren Durchmessern konstruiert. Hier dient er als eine Alternative zu den Magnetabscheidern MSP-S und MSP-MC, wo die Reinigung angesichts des Gewichts der Magnetkomponente problematisch sein dürfte. Deshalb haben wir den Magnetabscheider mit Führungsschienen bestückt, die das Magnetsystem fest mit dem Körper des Magnetabscheiders verbinden.

Reinigung des Durchfluss-Magnetabscheiders

Die Reinigung des Magnetabscheiders ist sehr schnell, komfortabel und vor allem sicher. Nach der Lockerung der Muttern und dem Wegklappen der Scharnierschrauben wird das komplette Magnetsystem anhand der mit dem Gehäuse verbundenen Führungsschienen herausgezogen. Anschließend wird das Rohrschloss geöffnet und der Magnetkern auf den Führungsschienen aus den Edelstahlschutzröhren herausgezogen. Die anhaftenden, zu separierenden Metalle fallen beim Herausziehen der Magnetstäbe ab.

Dieser Typ des Magnetabscheiders ist auch in doppelwandiger Ausführung lieferbar. Dies ermöglicht, dass das Magnetsystem des Magnetabscheiders beheizt werden kann. Das beheizte Magnetsystem verhindert das Erstarren / Festwerden, der bei höheren Temperaturen geförderten Flüssigkeiten / Gemische, wie etwa Sirup oder Schokolade.

ProduktEingangs-/ Ausgangsdurchmesser (mm)Datenblatt
MSP-VT 150 N CRAB 150 PDF anzeigen
MSP-VT 200 N CRAB 200 PDF anzeigen
MSP-VT 250 N CRAB 250 PDF anzeigen


In welchen Branchen werden Durchfluss-Magnetabscheider eingesetzt?

Der Magnetabscheider findet u.a. Anwendung in der Lebensmittelindustrie (Zucker-, Limonaden-, Schokoladenherstellung usw.), Maschinenbauindustrie (Emulsionen und Schneidöle) und in der keramischen Industrie (Metalltrennung aus Glasur und Keramikpulver). Des Weiteren wird der Magnetabscheider auch in Anlagen zur Herstellung von Papier eingesetzt.

Top