Kaskadenmagnet MSK-MC

Kaskadenmagnet MSK-MC

Kaskadenmagnet MSK-MC ist für Hochleistungs-Fördersysteme (vor allem für Rohrleitungstransport von frei fallenden Schüttgütern) vorgesehen, bei welchen die Verwendung von anderen Typen von Magnetabscheidern schwierig oder gar unmöglich wäre.

Aufbau des Kaskadenmagnets

Der Kaskadenmagnet SOLLAU ist mit mehreren großen magnetischen Platten ausgestattet, von denen dank eines Systems von Extraktionsplatten die festgehaltenen metallischen Verunreinigungen sehr einfach entfernt werden können (nach Öffnen der Tür der magnetischen Platte werden die Magnetkerne von der Edelstahl-Schutzplatte entfernt und die auf dieser festgehaltenen ferromagnetischen Partikel fallen spontan ab).

Wie funktioniert der Kaskadenmagnet?

Dieser Magnetabscheider kann extrem große Materialmengen verarbeiten (bis zu 350 m3/h), da sich die magnetischen Platten in den Wänden des abgestuften Schachtes befinden und in keiner Weise den freien Materialfluss behindern (die magnetische Kaskade kann also auch für schlecht fließfähiges Material verwendet werden, das z. B. Gitter-Magnetabscheider blockieren würde). Die Kaskadenform des Abscheiders verlangsamt auch den Materialfluss und führt das Material anschließend gesteuert und wiederholt zu den magnetischen Platten, was deutlich die Wirksamkeit der magnetischen Trennung erhöht.

Kundenbetreuung

Wir kümmern uns um Ihr ganzes Projekt. Es endet nicht mit einer Bestellung bei uns. Wir bieten Ihnen volle Unterstützung für den gesamten Zeitraum der Verwendung des Separators.

1. Vorortbesichtigung

2. Lösungsvorschlag

3. Produktion nach Maß

4. Installation

5. Inbetriebnahme

6. Autorisierter Service

Weitere Vorteile des Kaskadenmagnets

Ein weiterer Vorteil dieses Abscheiders ist seine einfache innere Anordnung (große glatte Oberflächen), die im Bedarfsfall auf einfache Weise mit einer abrasionsbeständigen Schutzschicht versehen werden können (in Abhängigkeit von der konkreten Anwendung können z. B. Keramikplättchen, eine Polyurethan- oder Gummischicht, chemisch aufgetragenes Nickel usw. verwendet werden), was wiederum die Anwendungsmöglichkeiten dieser Anlage deutlich erweitert.

Der Magnetabscheider MSK-MC wird mit Flanschen für den Anschluss an bestehende Rohrleitungen des Kunden geliefert.

Die Kaskadenmagneten stehen in mehreren Versionen mit unterschiedlicher Magnetfeldstärke zur Verfügung. Sie können mit Ferrit- oder Neodymmagneten, beziehungsweise einer Kombination von diesen versehen sein - hierbei entfernen zunächst die Ferritplatten größere Verunreinigungen aus dem Material (Schrauben, Nieten, Nägel, Unterlagscheiben) und zum Schluss bewerkstelligen die starken Neodymmagneten die finale Nachreinigung des Materials (die Neodymmagnete sind sehr stark und dienen zum Festhalten feiner ferromagnetischer Partikel bereits ab einer Größe von 60 Mikrometern).

MSK-MC

Der Kaskadenmagnet MSK-MC ist für Hochleistungs-Fördersysteme (vor allem für Rohrleitungstransport von frei fallenden Schüttgütern) vorgesehen, bei welchen die Verwendung von anderen Typen von Magnetabscheidern schwierig.

ProduktMax. Kapazität (m3/h)Eingangs-/ Ausgangsgröße (mm) (mm)Datenblatt (EN)
MSK-MC 400 F 45 400 x 200 PDF anzeigen
MSK-MC 600 F 85 600 x 200 PDF anzeigen
MSK-MC 800 F 130 800 x 200 PDF anzeigen
MSK-MC 1000 F 195 1000 x 300 PDF anzeigen
MSK-MC 1250 F 250 1250 x 300 PDF anzeigen
MSK-MC 1500 F 365 1500 s 300 PDF anzeigen


In welchen Branchen werden Kaskadenmagnet eingesetzt?

Kaskadenmagneten finden Anwendung bei der Reinigung von körnigen oder mehligen Produkten (einschließlich Getreide, Hülsenfrüchten usw.) in der Lebensmittelverarbeitung, bei der Futtermittelherstellung, in der Pharmazeutik, in der holzverarbeitenden, chemischen und keramischen Industrie usw.