Tunneldetektor mit Förderer RDK

Tunneldetektor mit Förderer RDK

Metalldetektor und Abscheider mit integriertem Förderband dient zur Untersuchung von freiem Schüttgut und verpackten Stück- oder Tütenwaren, detektiert und separiert alle unerwünschten magnetischen und nicht magnetischen Metallpartikel.

Wie funktioniert der Metalldetektor?

Auf dem Förderband transportierte Produkte passen durch den Metalldetektor mit hochempfindlichen elektromagnetischen Suchspulen, deren Signale in die Mikroprozessoren-Steuereinheit übertragen werden. Falls ein Metallgegenstand entdeckt ist, der die voreingestellte Empfindlichkeit überschreitet, dann (abhängig von der Einstellung und Ausstattung des jeweiligen Modells des Tunnel-Metalldetektors)

  • entweder wird das Förderband automatisch angehalten. Das detektierte Produkt kann auch mit einem zusätzlichen Markierungsgerät markiert werden oder sein Vorhandensein akustisch oder visuell signalisiert werden) und das kontaminierte Produkt wird vom Förderer manuell entfernt
  • oder wird das kontaminierte Produkt vom Förderer automatisch entfernt. Abhängig vom Modell über einen Pusher, eine Luftdüse, ein zurückziehendes Band usw.

Detektorempfindlichkeitsregelung

Der Touchscreen ermöglicht schnelle und einfache Einstellung des Metalldetektors, Eingabe eines breiten Spektrums der Funktionsparameter und natürlich wird da auch die aktuelle Situation angezeigt.

Individuelle Ausstattung

Die Höhe, Länge, Breite des Detektors, der Typ des Förderers sowie auch die Größe des Durchlasses sind von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des jeweiligen Kunden abhängig. Standardmäßig verfügt der Tunneldetektor über Stopp-Alarm (Förderband-Stopper) - die detektierte Verunreinigung wird signalisiert und das Förderband gleichzeitig gestoppt. Der Detektor ist auch mit optischer und akustischer Signalisierung lieferbar, zur Verfügung stehen auch Regulation der  Förderergeschwindigkeit, verschiedene Auswurfoptionen der kontaminierten Ware (automatischer Pusher, Luftdüse, zurückziehendes Band usw.), Schutz gegen unerwünschte Manipulation (Passwortschutz), interne Diagnostik des Betriebszustands, verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten zur Integration in Betriebsnetzwerke oder Wi-Fi-Anschluss usw. Als Option gibt es auch Höheneinstellbarkeit der gesamten Anlage, auf Wunsch ist die Anlage auch als mobile Version mit Rollen erhältlich. Die robuste Ausführung, hochwertige Software- und Hardwareausstattung sowie auch hochprofessionelle Verarbeitung sorgen für langfristigen und fehlerfreien Betrieb.

In welchen Branchen werden Metalldetektoren eingesetzt?

Der Tunneldetektor mit Förderer findet Anwendung vor allem in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.