Gitter-Magnet im Gehäuse MSS-MC

Gitter-Magnet im Gehäuse MSS-MC

Der Gitter-Magnet-Abscheider in der Schrankkonstruktion wurde entwickelt, um auf schnelle und einfache Weise aus trockenen Materialien magnetische Eisenverunreinigungen zu trennen.

Die Grundelemente dieses Rohr-Magnets bestehen aus einem oder zwei ausziehbaren Magnetrosten (aus Edelstahl). Wenn das Schüttgut durch die Magnetroste passiert, werden die eisenhaltigen Partikel herausgefiltert (die Neodym NdFeB Magneten im Inneren der Rohre erzeugen ein sehr starkes Magnetfeld, das die Metallpartikel auf der Oberfläche des Magnetgitters aufgefangen hält). Falls es sich um die Variante mit zwei Magnetrosten handelt, sind die Roste innerhalb des Gehäuses übereinander angebracht und der obere Rost ist mit einem Rohr weniger besetzt als der untere. Das auf diese Weise entstandene Rostsieb ist in einem sehr intensiven Kontakt mit dem strömenden Material und kann auch die kleinsten ferromagnetischen Verunreinigungen auffangen, was eine extrem hohe Trennleistung garantiert. Die aufgefangenen Fe-Verschmutzungen verschieben sich automatisch an die Hinterseiten der Magnetrohre, wo sie vom Abwasch durch den Materialstrom geschützt werden.

Um einen schnellen und einfachen Anschluss anzubieten, wird das Gehäuse mit Flanschen (Standard-Flanschen, Jacob-Flanschen oder individuellen Flanschen nach Kundenwunsch) von 100, 150, 200, 250 oder 300 mm abgeschlossen (wir können den Anschlussdurchmesser spezifischen Kundenanforderungen anpassen).

Der Gitter-Magnetabscheider ist mit drei Oberflächenbehandlungen erhältlich:  

  • sandgestrahlt (Ra 1,6 µm)
  • innen poliert (Ra 0,14 µm)
  • komplett poliert (Ra 0,14 µm)

Aus der Konstruktionssicht ist das Produkt in zwei Versionen erhältlich:

  • mit entblößten Magnetkernen (magnetische Rohre mit Magnetkernen sind im Edelstahl-Rohrrost eingesetzt). Der Vorteil dieser Variante liegt in einer höheren magnetischen Induktion auf der Oberfläche des Edelstahlrohres.
  • Variante „Rohr im Rohr“ (magnetische Kerne sind in Edelstahl-Rohren hermetisch verschlossen  und anschließend im Edelstahl-Röhrenrost eingesetzt). Diese Lösung hat mehrere Vorteile: die Lebensdauer der teuren Magnetkerne wird wesentlich verlängert (es kann da kein Wasser eindringen, bei Reinigung kommt es zu keinem mechanischen Verschleiß usw.), das Risiko des Ablösens eines Magnetteils oder seiner Nickelbeschichtung wird eliminiert (und damit verbundenes Eindringen dieser Partikel in das zu reinigende Material) und die Beständigkeit des gesamten Rostsystems gegen Abrieb wird erhöht.  Als geringer Nachteil erweist sich niedrigere magnetische Induktion auf der Oberfläche des zweiten (= äußerlichen) Edelstahlrohres.

Neben der oben genannten Doppelwandausführung („Rohr im Rohr“) bieten wir die Erhöhung der Abriebbeständigkeit mithilfe dickwandiger Rohre oder bei Anwendung spezieller abriebbeständigen Oberflächenbeschichtung.

MSS-MC ist in mehreren Varianten erhältlich:

MSS-MC

Es handelt sich um klassische Konstruktion, bei welcher die magnetischen Roste quer zur Eingangstür angeordnet sind. Über ein Kontrollfenster (in der Tür des Magnetabscheiders) kann der Materialfluss sowie der Verschmutzungsgrad der Rohre kontinuierlich beobachtet werden. Für die Reinigung werden die Roste aus dem Magnetabscheider herausgezogen. Sie sind einfach und schnell zu reinigen, da nach dem manuellen Herausziehen der Magnetkerne aus den Edelstahlrohren werden die ferromagnetischen Verunreinigungen spontan abfallen.

 

MSS-MC IN

In diesem verbesserten Magnetabscheider sind im Vergleich zu üblichen Röhren-Magnetabscheidern die magnetischen Roste in Öffnungsrichtung der Eingangstür angeordnet.
Der Vorteil dieser Anordnung beruht besonders darin, dass größere Magnetabscheider mit Führungsstangen versehen werden können, die einfacheren Umgang mit schwereren magnetischen Rosten ermöglichen (ohne diese aus dem Körper des Magnetabscheiders im Verlaufe der Reinigung völlig herausziehen zu müssen). Auch die innere Konstruktion des Abscheiders wurde innoviert, um unerwünschte Materialansammlung zu minimalisieren (d. h., die Anlage verfügt über keine Nischen, in denen Material oder Produkte liegen bleiben, was besonders wichtig ist, um z. B. die hygienischen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie zu erfüllen).

MSS-MC EKO

Diese preisgünstige Version des Gitter-Magnets im Gehäuse verfügt zwar nicht über alle Ausstattungen der üblichen Gitter-Magnet-Abscheiders im Gehäuse,  aber trotzdem bietet sie den Anwendern einige unbestrittene Vorteile. Dieser Magnetabscheider ist ideal für Verwendung in Rohrleitungssystemen, wo man z. B. MSS-MC oder MSS-MC IN  wegen Höhenbeschränkungen nicht installieren kann (MSS-MC EKO ist nur 50 mm hoch, also praktisch überall einsetzbar). Die integrierten doppelseitigen JACOB-Flansche sorgen dann für einfaches und schnelles Befestigen dieses Abscheiders. Die besten Anwendungsbereiche für Einsatz von MSS-MC EKO stellen Auslässe der Schütttrichter, Endstücke zur Befüllung der Big-Bags usw. dar. Sehr interessant ist auch sein Verkaufspreis. Zu den Nachteilen zählt niedrigere Kapazität (es handelt sich lediglich um einreihigen Magnetrost mit schmaleren Rohren, und deshalb ist er eher für weniger kontaminierte Materialsorten geeignet) sowie auch das notwendige Herausziehen des Abscheiders aus dem Rohrleitungssystem bei der Reinigung (aber nur falls der Magnetabscheider direkt in der Rohrleitung und nicht z. B. am Trichterauslass installiert wird).

MSS-MC HL

Dieser spezielle magnetische Rostabscheider ist mit äußerst massivem (und gleichfalls leichtem) Metallflansch bestückt, weist sehr niedrige Einbauhöhe auf und ist mit einer Klappe zur manuellen Unterbrechung der Materialfluss in den Abscheider ausgestattet. Alle diesen Parameter bestimmen diesen Abscheider für Betriebe und Anlagen voraus , bei welchen die zentrale Unterbrechung der Materialfluss in den Abscheider problematisch oder ungeeignet sein könnte. Die robuste Verarbeitung stellt gleichfalls die Beständigkeit des Abscheiders gegen hohe Gewichtsbelastung sicher. Sonstige Parameter sind ähnlich wie bei MSS-MC IN, d.h. die magnetischen Roste sind in Öffnungsrichtung der Eingangstür im Abscheider angeordnet, wobei die Roste aus dem Abscheider herausgezogen werden und  einfach und schnell zu reinigen sind. Der Abscheider ist primär für die Rohrleitungen  zum Einsatz in der Kunststoffverarbeitung vorgesehen (er wird vor den Spritzgussmaschinen, Extrudern usw. eingesetzt).

MSS-MC COMPACT

Es handelt sich um günstige, dabei aber voll funktionstüchtige Version des magnetischen Rostabscheiders zum Einsatz in JACOB-Rohrleitungssystemen. Der Abscheider ist an beiden Enden mit dem JACOB-Flansch versehen (mit dem Durchmesser von 50 bis 300 mm), im Vergleich zu den üblichen Rostabscheidern ist er billiger, leichter und hat auch niedrigere Einbauhöhe. Dazu sorgt der runde Abscheiderkörper für den reibungslosen Materialfluss durch den Abscheider (im Inneren des Abscheiders entstehen keine Ablagerungen oder Ansammlungen). Die magnetischen Roste sind in Öffnungsrichtung der Eingangstür im Abscheider angeordnet, wobei die Roste aus dem Abscheider herausgezogen werden und  einfach und schnell zu reinigen sind. Die Verwendung der JACOB-Flansche ermöglicht den Einsatz in diversen Fachbereichen (er kann daher z.B. auch bei Absaug- oder Entstaubungsanlagen eingesetzt werden).

Die Gitter-Magnetabscheider finden ihre Anwendung besonders bei Wiederverwertung und Verarbeitung von Abfällen, in der Lebensmittel-, Pharma-, Holz-, Kunststoffindustrie sowie auch bei Verarbeitung der Mineralien, bei Herstellung von Industriekeramik und Glas usw.

   

Mehrwert

Die von den extrem starken Permanentmagneten (aus Selten-Erde-Metallen) generierte magnetische Flussdichte (magnetische Induktion) lässt keine unerwünschten ferromagnetischen Verunreinigungen durch – und deshalb sind die Anwendungsmöglichkeiten unserer Produkte fast unbegrenzt (sie finden Verwendung in Holzbearbeitung, Glasherstellung, Chemie-, Recycling-, Kunststoff-, Automobil-, Bau-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Bergbauindustrie usw.).

Das Ziel unseres Unternehmens ist nicht nur die Herstellung und Lieferung eines Qualitätsproduktes, sondern vor allem wollen wir genau die Separationslösungen finden und anbieten, die die Wünsche und Bedürfnisse gerade Ihres Unternehmens erfüllen werden. In diesen Zeiten technologischer Veränderungen und rapider Innovationen ist es sehr schwierig, mit den neuesten Trends sogar auf dem Gebiet Ihrer eigenen Tätigkeit Schritt zu halten. Und gerade aus diesem Grund und basierend auf unserem Know-how und unserem hohen Erfahrungsniveau bieten wir Ihnen technische Unterstützung und ein breites Spektrum an Supportmöglichkeiten an. Wir hoffen, dass Sie - sowie auch alle unseren derzeitigen Kunden - unsere Unterstützung bei der Lösung von Problemen in Bezug auf die Entfernung von magnetischen Partikeln aus Ihren Materialien schätzen werden, dass wir mit einer Vielzahl von unseren Produkten zum Schutz Ihrer teuren Maschinen helfen können und dass unsere Lösungen Ihren Produktionsprozess noch fließender und effektiver machen werden. Falls Sie ein Problem mit Trennung oder Detektion von ferromagnetischen Verunreinigungen in Ihrem Material haben, zögern Sie sich bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir können Ihnen helfen!

Kostenloses Audit

Kostenloses Audit ist eine außerordentliche Dienstleistung, mit derSollau_serviceman.jpg

  • die Funktionsfähigkeit des Magnetabscheiders überprüft wird
  • überprüft wird, ob der Magnetabscheider die an ihn gestellten Anforderungen erfüllt
  • kontrolliert wird, ob die Magnete genug stark, funktionsfähig,, richtig angebracht und gereinigt sind

Während des Audits überprüfen wir nicht nur den Zustand Ihrer Anlage, sondern

  • unterstützen unsere Klienten mit Schulungen bezüglich Pflege und Wartung der Magnetabscheider
  • schlagen Maßnahmen zur Optimierung und Verbesserung der Abscheidung von unerwünschten ferromagnetischen Partikeln vor
  • identifizieren Schlüsselbereiche in Ihrer Firma, in denen Verwendung von Magnetabscheidern zur Erhöhung der Produktionseffektivität, zur Kostenreduzierung, zur Verbesserung der Sauberkeit des Endproduktes und zum besseren Schutz der Produktionsanlage bedeutend beitragen kann

Jedes Audit wird von einem qualifizierten Mitarbeiter der Firma SOLLAU durchgeführt, der zusammen mit dem Kunden einen Auditplan erstellt und Prioritäten festlegt. Während des Audits kontrolliert und misst der Auditor die magnetische Flussdichte des Magnetabscheiders und dokumentiert fotografisch und schriftlich seinen Zustand. Nach der Kontrolle erstellt der Auditor einen ausführlichen Bericht, einschließlich Messergebnisse der magnetischen Flussdichte jedes von ihm überprüften Magnetabscheiders. Die Prüfergebnisse stellen auch eine wichtige Unterlage für innerbetriebliche Analysensysteme von biologischen, chemischen und physikalischen Risiken (HAACP) dar und dienen zur stetigen Sicherstellung hochwertiger Produktion (QA) bei unseren Kunden.

 

Ähnliche Produkte

Nehmen sie Kontakt mit uns

e-mail info@sollau.cz

Phone +420 576 013 873

SOLLAU s.r.o.
Hrivinuv Ujezd 212
763 07 Velky Orechov
Tschechische Republik

USt-IdNr.: CZ29261759

Im Google Maps zeigen...

Vorname und Nachname:
E-mail:
Telefonnummer:
Land:
PLZ:
Anmerkungen: